Produkte

Unser letzter Beitrag

Top bewertete Produkte

7 wesentliche Vorteile von Honig, den Sie vielleicht nicht kannten

Swiss Made Direkt / Bienenfamilie / 7 wesentliche Vorteile von Honig, den Sie vielleicht nicht kannten
Nutzen-von-Honig

7 wesentliche Vorteile von Honig, den Sie vielleicht nicht kannten

Die Menschen verwendeten Honig seit jeher sowohl für Medikamente als auch für Lebensmittel. Sein Zweck ist viel wichtiger, als Ihren Tee besser schmecken zu lassen. Es gibt viele nützliche Verbindungen, die bei der Senkung des Risikos multipler Krankheiten äußerst hilfreich sind. Werfen wir einen Blick auf sieben wesentliche Vorteile von Honig.

Honig ist reich an Antioxidantien

Hochwertiger Honig enthält einige der lebenswichtigen Antioxidantien, darunter organische Säuren, Flavonoide und andere wichtige Phenolverbindungen. Die natürliche Kombination dieser Verbindungen liefert die antioxidative Kraft. Zum Beispiel, Buchweizen Honig ist extrem gut für die Erhöhung des Antioxidanswertes Ihres Blutes. Diese Antioxidantien verringern auch das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten. Darüber hinaus fördern sie die Gesundheit und den Schutz der Augen einiger Krebsarten. Um einen antioxidativen Effekt zu erzielen, sollten Sie jedoch mehr als einen oder zwei Teelöffel Honig zu sich nehmen.

Be

Vorteile von Honig für den Blutdruck

Der Blutdruck ist ein äußerst wichtiger Faktor, wenn es darum geht, das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern. Auch diese Antioxidansverbindungen in Honig werden höchstwahrscheinlich vorteilhaft sein, um den Blutdruck zu senken. Es gab zahlreiche Studien an Menschen und Ratten zum Einfluss des Honigkonsums. Jede Studie hatte die gleichen Ergebnisse - verschiedene Honigsorten waren hervorragend zur Senkung des Blutdrucks geeignet. Zusätzlich zu den antioxidativen Eigenschaften enthält es auch Vitamine, Mineralien, Probiotika, Aminosäuren und Enzyme. Vorteile von Honig sind zahlreich!

Honig mit Cholesterinspiegel

Ein hoher LDL-Cholesterinspiegel spielt eine wichtige Rolle bei der Arteriosklerose, dem Fettaufbau in Ihren Arterien, der zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen kann. Zum Glück kann Honig Ihren Cholesterinspiegel verbessern. Es reduziert nicht nur das gesamte und schlechte LDL-Cholesterin, sondern verbessert auch das gute HDL-Cholesterin. Honig ist eine großartige, gesunde, nicht-medikamentöse Option, die bei der Senkung der Cholesterinwerte hilft. Daher ist es manchmal eine bessere Heilmethode, vor allem wegen seiner natürlichen Eigenschaften. Ein höherer HDL-Spiegel gleicht höhere LDL-Mengen aus, da LDL negiert und aus dem Blutkreislauf entfernt werden kann.

Honig profitiert mit Triglyceriden

Bluttriglyceride sind ein weiterer nicht zu unterschätzender Risikofaktor für Herzerkrankungen. Sie stehen auch im Zusammenhang mit der Insulinresistenz, einem bedeutenden Treiber für Typ 2-Diabetes. Triglyceridspiegel steigen oft bei einer Diät mit hohem Zucker- und raffinierten Kohlenhydraten. In vielen Situationen hilft der regelmäßige Verzehr von Honig jedoch dabei, den Triglyceridgehalt zu senken, insbesondere wenn er Zucker ersetzt. Daher ist es zur Bekämpfung von Triglyceriden unerlässlich, Verwenden Sie Honig als Zuckerersatz. Einer der größten Vorteile von Honig im Allgemeinen ist, dass er in verschiedenen Prozessen als Ersatz verwendet werden kann.

Nutzen-von-Honig

Vorteile von Honig für Verbrennungen und Wundheilung

Seit dem alten Ägypten waren Honigbehandlungen äußerst wohltuend, wenn es darum ging, Verbrennungen und Wunden zu heilen. Honig ist auch sehr effektiv bei der Heilung von Verbrennungen und Verletzungen, die nach der Operation infiziert werden. Seine Heilkräfte beruhen auf seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung sowie auf der Fähigkeit, das umliegende Gewebe zu nähren. Darüber hinaus ist Honig sehr hilfreich bei Psoriasis, Herpesläsionen und bei der Behandlung vieler anderer Hauterkrankungen. Darüber hinaus ist es auch eine hochwirksame Behandlung für diabetische Fußgeschwüre - schwerwiegende Komplikationen, die zu einer Amputation führen können.

Honig Vorteile sind wirksam gegen Husten

Kinder haben oft Infektionen der oberen Atemwege und infolgedessen ist Husten ein ziemlich häufiges Problem. Es beeinträchtigt die Lebensqualität und den Schlaf von Kindern und Eltern. Medikamente könnten hilfreich sein, aber nicht immer. Honig ist eine ausgezeichnete Alternative, da er Hustensymptome lindern und die Schlafqualität verbessern kann. Versuchen Sie zunächst, Ihrem Kind mit Medikamenten zu helfen, aber wenn es nicht funktioniert, können Sie es versuchen viele verschiedene Honigsorten. Wenn Ihre Kinder jünger als 1 Jahr sind, geben Sie ihnen wegen des hohen Botulismusrisikos KEINEN Honig. Versuchen Sie diese Therapie nur, wenn sie älter sind.

Es hilft gegen Kater

Honig ist reich an Fruktose. Aus diesem Grund hat es ein erhebliches Potenzial, die Oxidation von Alkohol in der Leber zu beschleunigen. Wir empfehlen, auf keinen Fall zu viel zu trinken, aber wenn es passiert, versuchen Sie, sich mit ein paar Löffeln Honig zu bedienen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie sich nicht vollständig heilen können, da acht Esslöffel Honig 25 Gramm Alkohol entsprechen. Acht Esslöffel Honig enthalten ungefähr 480 Kalorien, was definitiv nicht empfohlen wird, an einem Tag Honig zu trinken.

Biene-Familie-Honig-in-Holzbox

Bienenfamilie Honig

Eines der Schweizer Unternehmen, das sich ganz der Honig- und Imkerkultur verschrieben hat, ist Bee Family. Sie sind bekannt für hohe Qualitätsstandards, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. Jede Partie Honig wird von einem zertifizierten Institut auf Schadstoffe geprüft. Ihre Imker und Partner handeln nach strengen, präzisen Anforderungen an die Bienenzucht. Nur durch eine tierfreundliche Haltung der Honigbienen, bei der sie ausreichend Nahrung und Schutz vor Umweltgiften finden, können sie liefern hochwertiger honig. Schauen Sie sich all diese wunderschönen Variationen an, wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt, und genießen Sie die Vorzüge von Honig!

Milos Swissmade
Keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar
0